Sie sind hier

Arbeiten als persönliche Assistenzkraft

Für Assistenz- und Pflegetätigkeiten bei unseren KundInnen suchen wir regelmäßig Assistenzkräfte (m/w), sowohl Fachkräfte als auch sozial kompetente LaienhelferInnen (m/w). Überwiegend arbeiten bei uns Teilzeitkräfte (m/w), die zeitliche und persönliche Flexibilität mitbringen und bereit sind, an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten und Nachtbereitschaften im Rahmen des Dienstplans zu übernehmen.

Tätigkeiten

Als Persönliche Assistentin / Persönlicher Assistent sind Sie bei einer Kundin / einem Kunden eingesetzt und leisten dort die anfallenden Hilfen in allen Bereichen.

Zu Ihren Aufgaben können gehören:

  • Hilfe bei der Körper- und Intimpflege, Toilettengang, beim Anziehen, beim Essen u.v.m.
  • Hilfe im Haushalt, Einkaufen, Kochen, Putzen, Waschen
  • Begleitung bei Freizeitunternehmungen und anderen Aktivitäten außer Haus
  • Fahren eines Van/Kleinbus bei Bedarf
  • Anwesenheitsbereitschaften
  • Nachtbereitschaften

Arbeitszeiten

Die Dienstplanung richtet sich nach dem individuellen Bedarf der Kundin / des Kunden. Ihre Arbeitszeiten können also ganz unterschiedlich sein, je nachdem bei wem Sie eingesetzt sind. Die Dienstpläne werden jeweils einen Monat im Voraus erstellt

Anstellungsformen

Das ZSL e.V. bietet für AssistentInnen (m/w) Beschäftigungsverhältnisse mit einer festgelegten wöchentlichen Stundenanzahl, sowie mit einem variablen Umfang an wöchentlichen Arbeitsstunden. Es handelt sich fast ausschließlich um Teilzeitstellen, möglich ist auch eine Anstellung in einem Geringfügigen Beschäftigungsverhältnis auf 450 € Basis.

Anforderungen

Als Grundvoraussetzung für die Arbeit in der Persönlichen Assistenz betrachten wir die Achtung vor dem Recht auf Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung behinderter Menschen.

  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Auch Bewerber (m/w) ohne Ausbildung im sozialen Bereich sind gesucht
  • Pflegeausbildung bzw. berufliche Vorerfahrung im sozialen Bereich von Vorteil
  • die Fähigkeit, sich auf andere Menschen und verschiedene Alltagssituationen einstellen zu können
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Erfahrungen in eigenständiger Haushaltsführung
  • Führerschein: Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3) von Vorteil